Sie sind hier: Startseite » Aktuell

VMS und ICOM

Eine spannende Erfahrung

Als kleines und junges Museum erscheint es uns sehr wichtig, dass wir nicht jedes Rad neu erfinden müssen und von den Erfahrungen von "grossen und alten" Museen und dem Wissen von "grossen und alten" Museumsfachleuten (dieser etwas böse Spruch sei uns verziehen) profitieren können.
Ein erstes Schnuppern in der "grossen, weiten" Museumswelt fand letzte Woche an einem Ausbildungstag des VMS/ICOM in Bern statt.

VMS: Verband der Museen der Schweiz / ICOM: International Council of Museums

Beeindruckend, was es alles gibt, worüber sich viele Museumsfachleute bereits Gedanken gemacht haben - und immer noch machen - wo und wie sie sich eingesetzt haben, und mit welchem Enthusiasmus darüber diskutiert und sich ausgetauscht wird (Keine Spur vom leider oft zu beobachtenden, etwas missgünstigen und abschottendem Sammlerdenken):
Immer mit der Absicht, Museen und deren Auftrag zu klären, zu verbessern und zu entwickeln.

So viele Ideen und Anstösse haben wir nach Hause mitgebracht und hoffen, diese in unserem eigenen Rahmen einfliessen zu lassen und umsetzen zu können.

Wozu und wie sich der ICOM in den letzten 70 Jahren entwickelt hat, kann im folgenden Film nachvollzogen werden.

Where ICOM from...