32. Internationales Nähmaschinen-Sammlertreffen

32. International Sewing Machine Collectors Convention

Zuercher Oberland (CH)
Duernten / Wetzikon, 29. September. -1. Oktober 2017


Absage/ Cancellation

Liebe Sammlerfreundinnen, liebe Sammlerfreunde

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir für das Sammlertreffen im Zürcher Oberland nicht genügend Anmeldungen erhalten haben.

Damit wir bezüglich der Kosten in einem guten Rahmen bleiben konnten, haben wir die gesamte Organisation als Gruppenanlass mit einer Mindestanzahl von Teilnehmern angelegt.
Leider haben wir mit der Ausschreibung, dem erstellten Programm und einem E-mail-Aufruf nach Ablauf des angegeben Anmeldeschlusses, in einen "sehr stillen Wald hinein" gerufen.

So müssen wir das Sammlertreffen leider absagen.
Es tut uns sehr leid, um diejenigen, die sich angemeldet und die sich - wie wir - auf das Treffen gefreut haben - und um die ganzen Vorarbeiten, die nun vergebens sind.

Wenn ein Tor zugeht, geht meist ein anderes, neues Tor auf. Wir hoffen, dass diese momentan frustrierende Erfahrung zur Folge hat, dass für die Nähmaschinen-Sammler und zukünftige Treffen, neue Tore aufgehen.

Das Nähmaschinen-Museum wird natürlich grundsätzlich für Euch offenen Türen haben, wenn Ihr auf einen Besuch vorbeikommt.

Mit freundlichen Grüssen

Roni und Tino Schmied-Jaun

Dear collector-friends

Unfortunately, we have to inform you, that we have not received enough registrations for the collector’s convention in the Zurich Oberland/Switzerland.

In order to remain within reasonable bounds, we have planned the entire organization as a group event with a minimum number of participants.
Unfortunately we have called with our registration-information, the programme and a final E-mail-call after the mentioned closing date into a "very quiet forest".

Therefore, we have to cancel the "Sammlertreffen".
We are very sorry for those, who have registered and who were - like us - looking forward to the meeting, and we are sorry as well about all the preparatory work that is now in vain.

When a door is closed - another, new door opens up.
We hope that these actually frustrating experiences will result in new perspectives for the sewing machine collectors and eventual future meetings.

Of course, the Sewing Machine Museum will have open doors for you whenever you come for a visit.

With our best regards

Roni and Tino Schmied-Jaun